Sportabzeichenaktion - 2017


Aktuelle Termine für 2017

 

20km Rad am 06.09.2017 18:00 Uhr(Ort und Strecke s.Termine)

200m Sprint auf Anfrage in Trittau

Kieler Str./Radweg Grönwohld

 

Am 10.,17. und 24.09.2017 sind wir noch auf dem Sportplatz ,

dann endet die Saison

 

Sportabzeichentreff  Trittau am Sonntag: ab 07.05.2017 bis 24.09.2017 von 10 bis 11.30 Uhr 10.00 bis 11.30 Uhr   -   Training & Prüfungsabnahme auf dem Sportplatz Großenseer Straße 

 


Sportabzeichentreff  Trittau  -  Walken/Nordic Walken   +  3.000m Lauf/Wald

Treffpunkt  (siehe unter TERMINE)

Prüfungsabnahme : kein Termin mehr ggf. nachfragen

 


SportabzeichenPlusTreff 

 


SCHWIMMEN im Schönaubad Trittau (Freibad Schützenplatz) Saisonschluss am 16.09.2017

Das Schönaubad ist eröffnet und freut sich auf regen Besuch (auch an Regentagen)!

Die Wassertemperatur beträgt 24 ° C

 

Termine für die Abnahme der Schwimmdisziplinen:

Kurzstrecke 25m (Schnelligkeit), Ausdauer und auch 50m bzw. 200m für den Nachweis der Schwimmfertigkeit.

 

Sonntag, 13.08. von 9 - 10 Uhr

Sonntag, 20.08. von 9 - 10 Uhr

 

Wer möchte, der kann sich an diesen Tagen auch das Seilspringen, den Standweitsprung und ggf. den Medizinballwurf  abnehmen lassen.

Ein günstigerer Eintritt wird direkt beim Prüferteam bezahlt. Wir gehen als Gruppe hinein. 


Warm-up mit Melanie W. am 14. Mai
Warm-up mit Melanie W. am 14. Mai

SportabzeichenTreff des TSV für alle offen
Beim Sportabzeichen überprüft jeder seine sportlichen Grundlagen, nämlich wie es um seine vier motorischen Grundfähigkeiten (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination) steht. Und zu guter Letzt muss nachgewiesen werden, dass man schwimmen kann. Wer sich den Herausforderungen des Sportabzeichens stellt, macht überwiegend positive Erfahrungen.
Auf unserem Sportplatz konnten wir wieder über beneidenswerte Sportler staunen, die alle geforderten Leistungen „mit links“ schafften. Andere wollten ihre Leistungen verbessern und fingen an zu trainieren.
Zur Aktion Sportabzeichen kamen alle, die Freude am Sport haben und sich vielleicht noch nicht einem Sportverein angeschlossen haben. Darunter waren auffallend viele Eltern mit ihren Kindern. Toll! Denn gerade das wünscht sich das Sportabzeichenteam: 

Ein Treffpunkt für alle Sportler zu sein, auch für diejenigen, denen es nicht so leicht fällt oder die ein Handicap haben. Das Sportabzeichenteam hat sich in dieser Hinsicht fortgebildet und möchte seinen Teil zum Thema Inklusion beitragen.

Fachgerechte Anleitung
Beim SportabzeichenTreff am Sonntag stimmte unsere Leichtathletin Melanie W. den Bewegungsapparat der Sportler und Sportlerinnen zunächst mit neuen gymnastischen und leichtathletischen Warm-up-Übungen auf  die unterschiedlichen Sportdisziplinen ein. Gleich darauf ging es an den einzelnen Stationen „zur Sache“. Langes Warten gab es nicht und Langeweile kam auch nicht auf. Im Gegenteil: Man munterte sich auf und feuerte sich gegenseitig an, wenn es bei einem Versuch nicht gleich klappte. Manchmal half auch ein kleiner Verbesserungshinweis von unseren erfahrenen Prüferinnen und Prüfern.

 


Der TSV Trittau freut sich über ...

Das Sportabzeichenjahr 2016 in Zahlen und Fakten

Quelle: gekürzter Text aus Zeitschrift „Sport in Stormarn“

 

 

Nach Einführung der Reform 2013 … stiegen das dritte Jahr in Folge die abgelegten Sportabzeichen von rund 3.500 (2013) auf 3.932 im Jahr 2016. Damit belegt der KSV Stormarn wieder Platz 1 im Schleswig-Holstein- Ranking. Hier die Ergebnisse im Überblick:

Es wurden 3.932 Sportabzeichen insgesamt abgelegt, davon2.848 Jugendsportabzeichen und 1.084 Sportabzeichen für Erwachsene. Erwähnenswert ist hierbei, dass allein 1.900 Sportabzeichen in den Schulen abgelegt wurden. Im landesweiten Vereinswettbewerb konnten in verschiedenen Gruppen (entsprechend ihrer Mitgliederzahlen) wieder Vereine aus Stormarn vordere Plätze belegen und Geldpreise gewinnen:

 

Vereine mit 300 Mitgliedern:

3. Platz: VSG Stapelfeld (200,- €)

6. Platz: TSV Mollhagen (100,- €)

 

Vereine mit 1.301 Mitgliedern und mehr:

1. Platz: TSV Trittau (400,- €)

2. Platz: SV Preußen Reinfeld (350,- €)

4. Platz: VfL Oldesloe (250,- €)

5. Platz: Oststeinbeker SV (200,- €)

7. Platz: TSV Bargteheide (100,- €)

 

Am Team-Wettbewerb des Landessportverband SH nahmen insgesamt 106 Vereine und 344 Teams, davon 8 Vereine aus Stormarn mit 26 Teams (darunter 13 Erwachsenen- und 13 Jugendteams) teil. Das Jugendteam „Die Montagsmädels“ des TSV Bargteheide sowie die 3 Erwachsenenteams „Out of Order“ (VfL Rethwisch), „Aktiv 70+“ (TSV Trittau) und „Handball-Eltern“ (WSV Tangstedt) können sich über jeweils 500 € für ihre Kasse freuen. Unterstützt wurde der Wettbewerb vom Sparkassen- und Giroverband Schleswig-Holstein.

 


Leistungssport für Senioren

Ein Gespräch mit dem Sportmediziner Prof. Wilhelm Bloch

... Professor Wilhelm Bloch, Jahrgang 1959, ist seit 2004 Leiter der Abteilung Molekulare und Zelluläre Sportmedizin am Kölner Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin. Der Mediziner beschäftigt sich vor allem mit sportmedizinischer Grundlagenforschung. Neben dem zentralen Themengebiet Sport und Herzkreislaufsystem arbeitet das Institut vor allem zum Metabolischen Syndrom, zu Tumorerkrankungen und Sport und zur Steuerung der Muskelentwicklung.   mehr ...


Gibt es eine Belastungsgrenze, ab der Sport nicht mehr gesund ist?   mehr ...

Ist die Teilnahme an Marathonläufen Älteren überhaupt zu empfehlen?

Und wenn ich zu früh wieder in ein strammes Lauftraining einsteige?

Rächt sich übertriebener Ehrgeiz bei Älteren schneller als bei Jüngeren?

Quelle: http://www.richtigfitab50.de/de/richtig-fit-ab-50/leistung-wettkampf/leistungssport-im-alter/


OFFENE SPORTGRUPPE weiterhin immer freitags

Teilnahme am  Trittau-Run brachte Spaß & Motivation

Unsere Sportgruppe trainiert unter der Leitung von Markus Kratz vom KSV Stormarn. Die abwechslungsreichen Übungen bringen allen viel Spaß, wie hier auf den Fotos zu sehen ist: Laufkoordinationsübungen und ein Biathlonparcours mussten bei dieser Trainingseinheit absolviert werden.  Alle Interessenten können sich mit Matthias Wingerath (Tel. 0176-49 09 78 30) in Verbindung setzen.

 


 

Termine für Langlaufveranstaltungen (Volksläufe) mit 10-km-Distanz

 

 

 

 


Prüfungswegweiser und Leistungsanforderungen 2017



Links zu verschiedenen Webseiten